news

Der Perlfisch in Düsseldorf und Dori&Ellen 2.0

Dori Thein

Gerade waren noch Sommerferien und Schwupps, kommen auch schon die Neuigkeiten auf Euch zu. Kurz vor den Ferien haben wir mal wieder in einer Nacht und Nebelaktion beschlossen, einen zweiten Laden zu eröffnen.

Warum haben wir das gemacht?

Zum einen, weil es eine Schande gewesen wäre, wenn ein kleiner Laden wie der ehemalige Fingerhut einfach weg ist und niemand mehr die Chance hat, sich Beratung einzuholen und die Stoffe auch fühlen zu können. Zum anderen brauchten wir aber auch mehr Platz für unsere Stoffe. Wir haben nämlich viele wunderschöne Stoffe  bestellt und gerade die schönsten verschluckt das Regal. Kurz um, wir hatten ein Platzproblem. Ein Lager im Allgemeinen ist zwar auch gut, aber auch nicht Sinn unserer Geschäfte. Da kam die Nordstraße quasi genau richtig. Klein, überschaubar, Düsseldorfer Kundenstamm und vor allem eine fantastische Nachbarschaft. Wir fühlten uns vom ersten Augenblick an pudelwohl und wollten am liebsten sofort rein. Leider erwies sich unser Vorhaben ein wenig schwieriger. Die Sommerferien standen vor der Tür und wir konnten nicht direkt durchstarten.

Deshalb hieß es, egal was komme, wir öffnen stark reduziert bis September.

Eine weitere Aushilfe musste her. Iris ist seit Anfang an ein Gast bei uns in Lintorf. Austausch und kleiner Schnack war stets im Programm. Ab und an ließ sie verlauten, dass wenn Bedarf im Laden wäre, wir sie ansprechen sollten.

Dies taten wir! Iris schlief einige Nächte unruhig dann nahm sie ihr Herz in die Hand und sagte ja zu uns und zu der Herausforderung!

Seit Anfang September sind wir nun endlich zu regulären und gleichmäßigen Öffnungszeiten im Hof der Nordstrasse 34 anzutreffen. Mo/Di/Sa von 10:00 bis 14:00 Uhr und Mi bis Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Vormittags sind meisten Ellen ODER Dori im Wechsel entweder in Düsseldorf oder in Ratingen anzutreffen. Nachmittags sind häufig Laura, Birgit und Iris da. Iris meist in Düsseldorf, sowie Laura, die immer samstags in Düsseldorf die Stellung hält.

Nach kurzer Zeit in Düsseldorf erfuhren wir vom Perlfisch, eine spezielle Gruppe von Einzelhändler und Handwerker, die einmal im Jahr ein ganz besonderes Wochenende in Pempelfort organisieren bzw. auf die Beine stellen.

Einmal im Jahr präsentieren sich die Perlfische mit einem speziellen Programm: Zum NIGHTFISCH am Freitagabend gibt es Vernissagen, Verkostungen, Konzerte und andere aufregende Ereignisse zu erleben. Am Samstag und Sonntag bieten die Teilnehmer und ihre Gäste ungewöhnliche Einblicke hinter ihre Kulissen.

Zusätzlich öffnen am Sonntag dieses Jahres zum ersten Mal  auch die Künstler des Viertels ihre Ateliers und laden zum Rundgang (http://perlfisch.de/perlfischwochenende/).

Da wir extreme „Perlfischlinge“ sind, sind wir sehr gespannt und freuen uns riesig auf ein tolles Wochenende mit Euch in Pempelfort.

Seid also auch gespannt und kommt unbedingt vorbei, denn wir planen was ganz besonderes für Euch.


Älterer Post Neuerer Post