news

Tag 16 (08.11.2015)

Dori Thein

Durch unseren produktiven 15. Tag konnten wir heute etwas entspannter arbeiten. Es wurde das etwas in die Jahre gekommene Laminat entfernt, der Pinsel wurde zum nachstreichen angesetzt und der große Schrank wurde versiegelt. Eine Zwischenwand im hinteren Bereich sollte schnell weichen, da sie einfach im Weg war.
Der Schlaghammer flößte der Wand anscheinend so viel Angst ein, dass sie keinen Widerstand bot. Mit Fingerspitzengefühl und Cuttermesser wurden die Holzleisten gelöst und vorsichtig die Wand entfernt. Auch heute kamen Nachbarn auf kurze nette Gespräche herein.
Es fühlt sich toll an, ein Teil der Duisburger Straße zu werden. Hinter der Kulisse arbeite ein fleißiges Bienchen weiter am Aufbau unseres Webshops. Dies ist ein neuer Bereich und bedarf mindestens genauso viel Fingerspitzengefühl wie die weichende Wand.

Älterer Post Neuerer Post